Gesundheitlich unbedenkliches Heizen mit der Natursteinheizung

Unsere Natursteinheizung beruht auf dem Prinzip, dass eine naturnahe Umgebung dem Menschen gut tut und seinen Bedürfnissen zugutekommt. Die Wärme, die unsere Heizungen erzeugen, wird aus Natursteinen erzeugt, die zu 100% biologisch sind. Die Wärme, die über ihre kristalline Struktur gleichmäßig in den Raum abgegeben wird, wird als besonders behaglich empfunden. Hinzu kommt, dass die Energiequelle, die hier zum Heizen eingesetzt wird, CO2-frei und damit umweltschonend ist. Eine schadstofffreie Wärmeabgabe ist gewiss. 

Da unsere Produkte komplett aus Naturmaterialien bestehen, steht einem naturnahen Wohnumfeld nun auch beim Heizen nichts im Wege. Indem Sie Ihr Zuhause mit natürlichen Materialien errichten und einrichten, entsteht eine Umgebung, die dem Menschen schon seit Urzeiten vertraut ist. Der Einsatz von Naturstein, Holz, Lehm und Kalk erhöht somit die Lebensqualität und wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus. Mit der Infrarotwärme ist ein autarkes Wärmemanagement möglich, wenn die Natursteinheizung mit Solarenergie und Stromspeicherbatterien kombiniert wird. Die IR-Strahlungswärmeabgabe verhindert, dass sich Schimmel und feuchte Wände bilden. Heizungslärm tritt beim Heizen mit der Heizung nicht auf, sodass es zu keiner Geräuschbelästigung kommt. Auch Gerüche gibt die Anlage nicht ab.

natursteinheizung

Autarke Wärmegewinnung und nachhaltiger Wärmespeicher

Paaren Sie erneuerbare Energiequellen mit dem Einsatz einer Natursteinheizung und schonen Sie dadurch Geld und Umwelt. Besonders beliebt ist eine Kombination von Solaranlagen und Infrarotwärme, denn die Anschaffungskosten rechnen sich bereits nach wenigen Jahren. Ein Zusammenspiel dieser beiden nachhaltigen Technologien steigert die Energieeffizienz Ihrer Immobilie und erhöht das Wohlfühlklima. Neben Solaranlagen trägt auch eine dezentrale Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung dazu bei, dass Sie in Hinblick auf die Energiegewinnung nahezu autark werden. Stückholzöfen, Warmwasser-Wärmepumpen und Stromspeicherbatterien unterstützen den wärmespeichernden Effekt Ihres Hauses zusätzlich. 

Unsere Natursteinheizungen besitzen eine Teilspeicherwirkung, sodass die Wärme lange Zeit erhalten bleibt. Auf diese Weise sind Sie in der Lage, innerhalb der Rahmenbedingungen der Energiesparverordnung (EnEV) und dem Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) ein solides Wärmemanagement zu erzielen. Dank der Speicherwirkung ist die Natursteinheizung in der Lage, erzeugte Wärme zu speichern und gleichmäßig an die Räumlichkeiten abzugeben. 

Die Natursteinheizung hat einen leicht raumtrocknenden Effekt, ohne das natürliche Mikroklima Ihrer Räumlichkeiten zu beeinträchtigen. Anders als Pelletheizungen entstehen weder Geräusche noch Gerüche, was die Wohlfühlatmosphäre eines Wellnessbereichs weiter steigert. Unter Umständen ist zudem eine Befreiung von der EnEV und von den Vorschriften des EEWärmeGesetzes möglich. Gerne geben wir Ihnen bei einem persönlichen Gespräch hierzu weiterführende Informationen an die Hand.

autarke wärmegewinnung