Häufig gestellte Fragen.

Was kostet Sie die eurotherm Natursteinheizung?

Im Vergleich zu anderen Heizsystemen ist die Investition deutlich geringer. Lassen Sie sich einfach unverbindlich ein Angebot von uns erstellen!
Ist Heizen mit der eurotherm Natursteinheizung günstiger als mit anderen Heizsystemen?
JA! Durch Einzelraumregelung und ohne Verluste in der Verteilung oder Wärmeerzeugung ist der Energiebedarf geringer als bei zentralbeheizten Gebäuden. Günstige Heizstromtarife von Ihrem Energieversorger halten die Stromkosten zudem niedrig. Ferner entfallen die Kosten für Schornsteinfeger und die Investition in einen separaten Lager- und Heizungsraum! Wir informieren Sie gerne mit einer individuellen und kostenlosen Energieberatung.

Wie funktioniert Strahlungswärme?

Strahlungswärme funktioniert nach dem Prinzip der Sonne. Behaglich durchwärmt die infrarote Wärmestrahlung unseren Körper, ohne Staub aufzuwirbeln. Die Luft bleibt dabei relativ kühl, der Organismus wird weder durch Zug noch überheizte Raumluft belastet. Bei der eurotherm Natursteinheizung ist der Prozentsatz der Strahlungswärme bei mehr als 80%!
Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Belastet die eurotherm Natursteinheizung die Umwelt?

NEIN! Vor Ort entstehen keine Umweltbelastungen. Auch in den Kraftwerken mit immer weiter verbesserten Wirkungsgraden und durch Zunahme des Anteils von Strom aus erneuerbaren Energien, wird die Gesamtbilanz im Hinblick auf die CO2- Emissionen immer besser!

Wird der Strom vollständig in Wärme umgesetzt?

JA! Die eurotherm Natursteinheizung wandelt jede Kilowattstunde zu 100% in Wärme um. Wobei durch komfortable Temperatursteuerung immer nur die Energiemenge aufgenommen wird, die gerade erforderlich ist!

Wie lange hält eine eurotherm Natursteinheizung?

Wir geben auf die Funktion der eurotherm Natursteinheizung eine Garantie von 15 Jahren.